Schöneferien4you
 

Gans

Gänsbrust mit Knödel und Rotkraut




Gänsebrust abwaschen und abtrocknen. Bräter bereitstellen und mit 1,5 L Wasser füllen

Gewürzmischung gut vermischen.

Zutaten: 1 EL Salz, 1 EL Paprika, 1 EL Rosmarin, 2 EL Majoran.

Die Gänsebrust gut auf beiden Seiten mit der Mischung einreiben..

4 Zwiebel,2  Äpfel (Boskoop) in kleine Stückchen schneiden und 250 g  Trockenpflaumen in eine Bräter geben. Auf niedriger Stufe mir der Gänsebrust mit dem Rücken nach oben auf niedriger Stufe garen lassen ( ca 130* Std. 1,5 ). Ein Glas 0,2 L Rotwein nach einer Stunde dazu schütten.

Dann die Gänsebrust auf den Rücken legen bei 130* 2,5 Std weiter garen. Die letzten 20 Minute bei 180* garen. Gänsebrust heraus nehmen und die Äpfel,Zwiebeln und Trockenpflaumen pürieren. Die Soße ist zum servieren fertig. 

Knödel und Rotkraut ist eine gute Wahl für eine schmackhafte Mahlzeit. Ein Glas halbtrockener Rotwein ist eine Abrundung der Geschmacks Vielfalt.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!