Info´s für Freizeit und Hobby

Freizeit ist die beste Zeit im Leben

Gedeckter Apfelkuchen

300 g Mehl
1     Ei
1     Prise Salz
1     P Vanillezucker
125 g Butter
1   kg Äpfel
125 g Zucker
1        Zitrone (Saft)
1   Tl. Zimt
3   El Zucker
50  g Mandeln gehackt




Zubereitung

Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Abwaschen und in einem Topf bei niedriger Hitze köcheln lassen ( ca 15 Min ). Zum Schuss ein Päckchen Vanillezucker und 4 cl Calvados 40% unterrühren. Zimt und 3 El Zucker mischen und über die Äpfel geben.

Butter, Mehl, Ei, Salz, Vanillezucker und 125 g Zucker zu einem Mürbeteig verkneten und ½  Std in den Kühlschrank legen.

Zu einen Rolle formen, von dieser ein Viertel abschneiden und kühl stellen. Mit der übrigen Rolle die Springform gleichmäßig auskleiden und am Rand hochziehen. Die Apfelmasse in die Form


 

Buttercremetorte

Zutaten   

  • 1        Wienerboden                
  • 200 g Marmelade                              
  • 375 g  Butter                                   
  • 2   EL Zucker                                        
  • 50  g  Puderzucker                                   
  • 3       Vanillezucker                                     
  • 2       Vanillepudding                                     
  • 1   L  Milch


1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Zubreitung

Vom Wienerboden (gekauft) die untere Platte auf eine Kuchenplatte legen. Pudding  und 2 P. Vanillezucker nach Anleitung kochen. Danach abkühlen lassen. Butter und Pudding müssen gleiche Temperatur haben. Beides zu einer Masse verrühren. Den Boden mit *Marmelade, dann mit Buttercreme bestreichen (1-3). Zweite Platte auflegen und (4-6) den Vorgang wiederholen. Dritte Platte auflegen und mit der Creme rundum bestreichen. Torte nach Fertigstellung in den Kühlschrank stellen und am nächsten Tag genießen.

*Marmelade aus eigener Herstellung. Alkoholhaltig.




E-Mail
Anruf
Infos