Info´s für Freizeit und Hobby

Freizeit ist die beste Zeit im Leben

Rind


Gefüllter Rinderbraten mit Knödel

(für 4 Personen)

1,5 Kg Rinderbraten
Senf
1 Zwiebel
125 g Rohschinken gewürfelt
6 Gurkenscheiben
Pfeffer, Salz










Zubereitung:

Rinderbraten mit einem scharfen Messer aufschneiden, es muß eine Tasche werden. Mit Senf ausstreichen und den Schinken einfüllen. Dann die Zwiebel, geviertelt dazu geben und die Gurkenscheiben. Das Fleisch mit Rohladennadeln verschließen. In heißem Pflanzenfett scharf von allen Seiten anbraten. Ein Schuss Rotwein über den Braten schütten und dann mit 1/4 L Gemüsebrühe ablöschen und auf kleiner Stufe 160° (Umluft) im Ofen Garen. (ca.3Std.). Die Sauce mit Saucenbinder andicken.

pro. Person je zwei Semmelknödel und Rotkohl aus den Glas. Ein leichter Rotwein zu Essen oder ein Bier kann dazu gereicht werden.

 

Rindergulasch für 4 Personen


2 Kg Rindergulasch in kleine Stücke geschnitten

2 Gemüsezwiebeln geviertelt

2 Tomaten geviertelt

1 kleines Stück Ingwer

Paprikapulver

Pfeffer schwarz

Salz

2 Tüten Gewürzmischung für Gulasch

3 Rote Paprika

Kartoffeln oder Klöse passen gut zum Gulasch

 














Zubereitung:

Rindergulasch in kleine Stücke zerschneiden, dann in den heißen Butterschmalz geben. Scharf anbraten bis eine Bräunung zu sehen ist.

Jetzt ein 0,2cl Glas Weinbrand hinzugeben und umrühren.

Brühe 0,4 ml zum Fleisch geben und auf kleiner Hitze Garen lassen.

Zwiebel schälen und Tomaten waschen vierteln in den Topf geben.

Paprika waschen und in Streifen schneiden, Ingwer klein hacken alles zum Gulasch geben.

Bei kleiner Hitze kochen lassen ca. 3 Std.


 Rinderbraten mit Klösen und Rotkohl

Ca. 1,50 Kg Rindschleisch

2 Gemüsezwiebeln, Salz, Pfeffer, Senf




Das Fleisch abwaschen und trocknen.  Den Braten von zwei Seiten mit Sent einstreichen. Mit Butterschmalz bei starker Hitze anbraten. Dann bei niedriger Temeratur ca. 3 Std. schmoren lassen und gelegendlich wenden. Zwiebel dazu geben und mit 1/2 Liter Gemüsebrühe auffüllen. Vor dem anrichten mit Saußebinder andicken.

Knödel ca.1/2 Std.und Rotkohl zubereiten, dann anrichten. Ein Glas Rotwein kann die Speise abrunden.



Rindergulasch Rustikal

Rindergulasch direkt von Metzger weiter verarbeiten. Waschen und mit Haushaltstüchern abtrocknen. In einen Bratentopf, der mit erhitztem Pflanzenfett vorbereitet ist, geben. Bei großer Hitze anbraten, bis eine Bräunung zu sehen ist. 5 Stück normale Zwiebel schälen und in Viertel schneiden. Zum Fleisch geben und umrühren nicht vergessen. 

Mit Brühe ablöschen und Wasser dazugeben, ca 3 Std auf kleinen Stufe garen. Einen Schuß Weinbrand ca.04 cl kann nicht schaden. Salz, Peffer, Paprikapulver und einen Suppenlöfel das mit Schilliolivenöl dazugeben. Zur Fertigstellung mit Gulaschfix andicken und aufkochen lassen.

Salat oder Rote Beete kann dazu serviert werden.



E-Mail
Anruf
Infos