Info´s für Freizeit und Hobby

Freizeit ist die beste Zeit im Leben

Hähnchen



Mais-Brathähnchen auf Paprika-Zwiebelbett



6 Stück Verschiedene Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden. 4 Stück Zwiebeln abschälen und in kleine Scheiben schneiden, dann alles in einen Bratentopf geben. Das Hähnchen abwaschen und trocknen und mit verschiedenen Gewürzen einstreuen ( Rosen Paprika,Curry,Meersalz,Schwarzen-Pfeffer ).



Das Hähnchen auf das Gemüse legen und mit ca.500 mL Wasser auffüllen. Deckel auf den Topf und 1 Std. bei 150° Grad schmoren lassen, dann das Hähnchen wenden und eine weitere Stunde garen. 10 Min. vor Garzeitende Deckel abnehmen und den Herd auf 180° Grad stellen. Ist das Hähnchen gut gebräunt, herausnehmen und auf einen Teller legen. In vier Teile zerlegen und im Backofen warm halten. Reis kochen und das Gemüse abschütten, mit einem Stabmixer passieren. Die Soße etwas einkochen lassen. Eventuell nachwürzen 




Hähnchenbrustfilet mit Reis


Hähnchenbrustfilet von beiden Seiten anbraten und mit Pfeffer,Salz und Currypulver würzen. Dann auf niedriger Stufe mit Deckel garen. Filet in dünnen Scheiben schneiden und mit Baguette (Kräuterbutter) servieren. Mit Cocktailsauce nach Geschmack übergießen.



Gebratenes Filet in kleine Schückchen schneiden und in Olivenöl auf kleiner Stufe erhitzen. Mit Salz und Rotisseur Senf abschmecken.

Das Filet mit Reis und Cocktailsauce anrichten.

Ein halbtockener Weißwein schmeckt gut zum Gericht.


Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!


E-Mail
Anruf
Infos